RKF - der Rennfahrer, Konstrukteur und TĂĽftler

Dokumentarfilm ĂĽber Reinhard von Koenig-Fachsenfeld

Porträt eines schwäbischen Adligen, der in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Pionier die Stromlinienform im Automobilbau einführte (er konstruierte 1932 das Siegerauto für Manfred von Brauchitsch!). Neben seinem größten Erfolg wird sein tragisches Warten auf den verdienten Ruhm beleuchtet, der ihm von der Automobilindustrie bis kurz vor seinem Tod vorenthalten wurde. Unter Verwendung umfangreichen Archivmaterials (Fotografien, Konstruktionszeichnungen, Schmalfilme, Videomitschnitte) und Interviews mit Zeitzeugen entsteht so ein sehr persönliches Porträt eines einzigartigen Charakters. Der Film wird im schlosseigenen Automobilmuseum eingesetzt.

Auftraggeber: Stiftung Schloss Fachsenfeld

April 2002

Länge: ca. 25 min.

Format: SD/PAL

© 2017 by echtzeitMEDIA | Impressum | Seite drucken