Main und Meer
04.05.2013

Main und Meer

Geschichte eines Flusses - medial aufbereitet

Vom 09. Mai bis 13. Oktober ist in Schweinfurt die Landesausstellung "Main und Meer" zu sehen. Thema der Ausstellung, die vom Haus der Bayerischen Geschichte veranstaltet wird, ist der zweitlängste deutsche Fluss, den die Kelten "Moin" und die Römern "Moenus" nannten, in der Moderne aber als "Weißwurstäquator" bekannt ist. Aufwendige und mediale Inszenierungen zeigen den Fluss in den verschiedensten Rollen: als Geheimnisträger und Winzer, als Schiffsführer und Kunstschaffender, als Lebensspender und Unheilsbringer, der trennt und verbindet zugleich.

Animation Einbaumfähre

© 2017 by echtzeitMEDIA | Impressum | Seite drucken